english spain german polish french
cows

wastered

Das WASTEred Projekt zielt darauf ab, den Einsatz und die Marktpräsenz von LODOred zu fördern. LODOred ist ein neues, ökologisches und innovatives Produkt das in der Lebensmittelindustrie (Schlachthöfe, Fleischverarbeitungsunternehmen und Molkereien) eingesetzt wird. Bei der Anwendung von LODOred sollen die großen Mengen von Klärschlamm verringert werden, die durch das Abwasser in den Kläranalgen erzeugt werden. Die zu erwartende Reduzierung des Klärschlamms verringert die Kosten für die Schlammentsorgung, sowie die Umweltbelastung.

 

You are here:     Neuigkeiten und Veranstaltungen Workshop "Optimierung der Abwasserbehandlung für die Fleisch-und Milchindustrie"_11.10.2011
Workshop "Optimierung der Abwasserbehandlung für die Fleisch-und Milchindustrie"_11.10.2011

Prozessoptimierung in Kläranlagen der Fleisch- und Milchindustrie

Veranstalter:

ttz Bremerhaven

Datum/Zeit:

Dienstag, 11. Oktober 2011

Ort:

Martin Braun-Gruppe
Tillystraße 21
30459 Hannover

Eine Tagung für Entscheider der Entsorgungs- und Lebensmittelbranche

Die Tagung bildet den Abschluss des mit europäischen Geldern finanzierten Projektes WASTEred. Anwendungsbezogen geht es um die Reduzierung des Klärschlammaufkommens und die Prozessoptimierung in der europäischen Milch- und Fleischindustrie. Kosten-Nutzen-Analysen auf Basis aktueller Untersuchungen liefern Produzenten eine Entscheidungsgrundlage. Anwenderspezifische Trainings und Richtlinien zeigen Einsparpotentiale auf.

Diese Themen erwarten Sie:

  • Verminderung und Verwertung von Klärschlamm
  • Energieeffizienz in Kläranlagen
  • Neue Softwarelösungen zur Effizienzsteigerung
  • Innovationsförderung

Weitere Information und Anmeldung finden Sie unter :

http://www.ttz-bremerhaven.de/de/presse/termine/627-optimierung-von-klaeranlagen-fuer-die-fleisch-und-milchindustrie.html